Spar24.de

Sparen ist die beste Einnahme!

Kostenlose Servicenummer:
0800 142 5 367 Montag bis Freitag 8:00 – 20:00 Uhr

Es ist Frühling in Deutschland und nicht mehr lange werden heiße Temperaturen das Land schwitzen lassen. So schön wie das auch klingt, aber meistens enden solche heissen Wetterperioden oft mit Hagel, Blitz und Donner. Besonders im Mai kann es häufig vorkommen, das es zu heftigen Unwettern kommt.Sturm, Hagel, Feuer und Blitz können aber massive Schäden an Ihrer Immobilie verursachen.
Die Reparaturen sind oft sehr kostspielig und auch zeitintensiv. Denken Sie nur einmal an ein von einem Sturm abgedecktes Dach oder Überspannungsschäden durch Blitzschlag. Diese hohen Kosten sind oft ruinös, insbesondere auch dann wenn das Haus noch durch einen laufenden Kredit belastet ist. Aus diesem Grund ist es grundsätzlich zu empfehlen, daß man als Besitzer eines Hauses eine Wohngebäudeversicherung abschließt. Wenn Sie in den vergangenen Jahren die Nachrichten aufmerksam verfolgt haben, kommt es relativ häufig vor, das beispielweise auch Häuser aufgrund eines Gaslecks oder ähnliches explodieren. Eine solche Hausexplosion kann auch Ihr Haus in Mitleidenschaft ziehen. Die eventuellen Schäden würde auch Ihre Wohngebäudeversicherung tragen. Die Kosten einer solchen Absicherung richtet sich dabei stets nach der jeweiligen Tarifzone und nach unterschiedlichen Einflussgrößen. Wichtig hierbei ist. dass man den Neuwert seines Hauses versichert. Weiterhin muss unterschieden werden ob es sich bei der Nutzung der Immobilie um eine private oder eine gewerbliche Nutzungsart handelt. Ausschlaggebend für die Bemessung ist beispielsweise die Beschaffenheit des Hauses sowie auch das verwendete Baumaterial. Sollten man bereits im Besitz einer Wohngebäudeversicherung sein, lohnt es sich durchaus seine bisherige Versicherung durch eine Online Wohngebäudeversicherung – Vergleich mit Angeboten von anderen Versicherungsgesellschaften ins Verhältnis zu setzen. Oft ergeben sich hier Sparpotentiale von bis zu 50 Prozent oder sogar mehr.

  • Urteil: Teure Armbanduhren sind kein Hausrat 29.08.2017  – Kleine, aber hochpreisige Wertsachen wie Uhren, Schmuck, Bargeld oder Kameras sind bei Wohnungseinbrüchen die bevorzugte Beute. Das wissen auch die Versicherungen, und sie deckeln deshalb ihre Eintrittspflicht für derartige Gegenstände ... weiterlesen
  • Hausratversicherung – Sicherheit in der dunklen Jahreszeit 05.01.2017  – In der dunklen Jahreszeit, während der Wintermonate, steigt auch die Zahl der Haus- und Wohnungseinbrüche. Hier kommen schnell Schadenssummen von mehreren tausend Euro zusammen. Die gestohlenen Sachen sind dabei noch ... weiterlesen
  • Private Krankenversicherung wird teurer – was tun? 07.12.2016  – Auch im nächsten Jahr müssen privat Krankenversicherte mit steigenden Beiträgen rechnen. Der Hauptgrund für die steigenden Kosten sind die niedrigen Zinsen. "Was am Kapitalmarkt nicht zu erwirtschaften ist, muss laut ... weiterlesen
  • Kfz-Versicherung wechseln – der Countdown läuft 10.11.2016  – Versicherer geben nicht immer ihre günstigen Prämien an die Kunden weiter. Ebenso verändern sich die Tarife ständig. Jeder Autofahrer sollte daher seine Kfz-Versicherung jedes Jahr erneut überprüfen und mit anderen ... weiterlesen
  • Geld sparen in der Kfz-Wechselsaison 25.10.2016  – Mit dem Herbst geht das Jahr so langsam zu Ende und bis Ende November hat jeder Verbraucher die Möglichkeit, seine Kfz-Versicherung zu überprüfen. Denn pfiffige Sparer können durch ein paar ... weiterlesen

Alle Versicherungen-News