Spar24.de

Sparen ist die beste Einnahme!

Kostenlose Servicenummer:
0800 142 5 367 Montag bis Freitag 8:00 – 20:00 Uhr

Anfang 2015 könnte der Garantiezins auf Lebensversicherungen nach drei Jahren erneut sinken. Wegen der anhaltend niedrigen Zinsen am Markt haben Versicherungsexperten über eine erneute Senkung der Verzinsung beraten, die die Lebensversicherer ihren Neukunden für die gesamte Laufzeit fest versprechen dürfen.

Der Verband der Versicherungsmathematiker, die Deutsche Aktuarvereinigung (DAV), gibt dazu jährlich ihre Empfehlung ab, die meistens auch von der Finanzaufsicht BaFin und dem Bundesfinanzministerium umgesetzt wird. Der Vorstand der DAV, dem die wichtigsten Versicherungsmakler angehören, empfehle eine Senkung auf 1,25 von 1,75 Prozent zum 1. Januar 2015. Eine Hintertür bleibt jedoch offen: Wenn sich die Zinslandschaft in nächster Zeit verbessere, ist auch eine Senkung auf 1,5 Prozent vertretbar. Die Empfehlung geht an das Bundesfinanzministerium, das in Abstimmung mit der Finanzaufsicht BaFin endgültig entscheidet.

Anhaltende Niedrigzinsphase belastet

Die deutschen Lebensversicherer leiden wegen der äußerst niedrigen Zinsen am Kapitalmarkt schon seit langem. Es wird für sie deshalb immer schwieriger, ihre Zinsversprechen dem Kunden gegenüber erfüllen. Der Garantiezins ist hier eine besondere Belastung, weil diese Zusage auf jeden Fall erfüllt werden muss. Eine Senkung des Garantiezinses betrifft nur das Neugeschäft der Versicherer. Die in alten Verträgen garantierten Zinsen haben nach wie vor ihre Gültigkeit. Derzeit reicht die Spanne hier von 1,75 Prozent bis zu vier Prozent. Speziell Altverträge von Lebensversicherungen mit hohen Zinszusagen stellen die Lebensversicherer seit einiger Zeit vor große Probleme. Eine Änderung wäre frühestens zum 1. Januar 2015 umsetzbar, weil die Versicherer vorher all ihre Tarife neu berechnen müssten.

  • Urteil: Teure Armbanduhren sind kein Hausrat 29.08.2017  – Kleine, aber hochpreisige Wertsachen wie Uhren, Schmuck, Bargeld oder Kameras sind bei Wohnungseinbrüchen die bevorzugte Beute. Das wissen auch die Versicherungen, und sie deckeln deshalb ihre Eintrittspflicht für derartige Gegenstände ... weiterlesen
  • Hausratversicherung – Sicherheit in der dunklen Jahreszeit 05.01.2017  – In der dunklen Jahreszeit, während der Wintermonate, steigt auch die Zahl der Haus- und Wohnungseinbrüche. Hier kommen schnell Schadenssummen von mehreren tausend Euro zusammen. Die gestohlenen Sachen sind dabei noch ... weiterlesen
  • Private Krankenversicherung wird teurer – was tun? 07.12.2016  – Auch im nächsten Jahr müssen privat Krankenversicherte mit steigenden Beiträgen rechnen. Der Hauptgrund für die steigenden Kosten sind die niedrigen Zinsen. "Was am Kapitalmarkt nicht zu erwirtschaften ist, muss laut ... weiterlesen
  • Kfz-Versicherung wechseln – der Countdown läuft 10.11.2016  – Versicherer geben nicht immer ihre günstigen Prämien an die Kunden weiter. Ebenso verändern sich die Tarife ständig. Jeder Autofahrer sollte daher seine Kfz-Versicherung jedes Jahr erneut überprüfen und mit anderen ... weiterlesen
  • Geld sparen in der Kfz-Wechselsaison 25.10.2016  – Mit dem Herbst geht das Jahr so langsam zu Ende und bis Ende November hat jeder Verbraucher die Möglichkeit, seine Kfz-Versicherung zu überprüfen. Denn pfiffige Sparer können durch ein paar ... weiterlesen

Alle Versicherungen-News