Spar24.de

Sparen ist die beste Einnahme!

Kostenlose Servicenummer:
0800 142 5 367 Montag bis Freitag 8:00 – 20:00 Uhr

In der privaten Krankenversicherung steigt die Einkommensgrenze im nächsten Jahr deutlich an. Für Angestellte bedeutet das, dass ein Wechsel in die private Krankenversicherung (PKV) schwieriger wird. Wenn man bereits privat versichert ist und durch diese Erhöhung unter den neuen Wert rutscht, muss man wieder versicherungspflichtig in die gesetzliche Krankenkasse zurückkehren. Überraschend kommt der Anstieg der Einkommensgrenze in der privaten Krankenversicherung nicht, da dieser Wert, auch als Versicherungspflichtgrenze oder Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG) bezeichnet, regelmäßig an die Lohnentwicklung in Deutschland angepasst wird.

Regelung gilt nur für Angestellte

Um 1.350 Euro wird die Einkommensgrenze für die private Krankenversicherung in 2016 ansteigen. Die Versicherungspflichtgrenze beträgt daher statt 54.900 Euro nun 56.250 Euro brutto p.a. Will man als Arbeitnehmer in die PKV wechseln, muss man erst prüfen, ob das Jahreseinkommen auch die Einkommensgrenze übersteigt. Für Selbständige, Freiberufler, Beamte und Studenten besteht weiterhin die Möglichkeit, sich unabhängig vom Einkommen privat zu versichern. Für diese Stände hat die neue Einkommensgrenze 2016 keinerlei Folgen. Alle Arbeitnehmer, die privat versichert sind, müssen nun dringend überprüfen, ob das Einkommen im nächsten Jahr weiterhin über der Einkommensgrenze liegt.

  • Urteil: Teure Armbanduhren sind kein Hausrat 29.08.2017  – Kleine, aber hochpreisige Wertsachen wie Uhren, Schmuck, Bargeld oder Kameras sind bei Wohnungseinbrüchen die bevorzugte Beute. Das wissen auch die Versicherungen, und sie deckeln deshalb ihre Eintrittspflicht für derartige Gegenstände ... weiterlesen
  • Hausratversicherung – Sicherheit in der dunklen Jahreszeit 05.01.2017  – In der dunklen Jahreszeit, während der Wintermonate, steigt auch die Zahl der Haus- und Wohnungseinbrüche. Hier kommen schnell Schadenssummen von mehreren tausend Euro zusammen. Die gestohlenen Sachen sind dabei noch ... weiterlesen
  • Private Krankenversicherung wird teurer – was tun? 07.12.2016  – Auch im nächsten Jahr müssen privat Krankenversicherte mit steigenden Beiträgen rechnen. Der Hauptgrund für die steigenden Kosten sind die niedrigen Zinsen. "Was am Kapitalmarkt nicht zu erwirtschaften ist, muss laut ... weiterlesen
  • Kfz-Versicherung wechseln – der Countdown läuft 10.11.2016  – Versicherer geben nicht immer ihre günstigen Prämien an die Kunden weiter. Ebenso verändern sich die Tarife ständig. Jeder Autofahrer sollte daher seine Kfz-Versicherung jedes Jahr erneut überprüfen und mit anderen ... weiterlesen
  • Geld sparen in der Kfz-Wechselsaison 25.10.2016  – Mit dem Herbst geht das Jahr so langsam zu Ende und bis Ende November hat jeder Verbraucher die Möglichkeit, seine Kfz-Versicherung zu überprüfen. Denn pfiffige Sparer können durch ein paar ... weiterlesen

Alle Versicherungen-News