Spar24.de

Sparen ist die beste Einnahme!

Kostenlose Servicenummer:
0800 142 5 367 Montag bis Freitag 8:00 – 20:00 Uhr

Die DSL-Komplettpakete im August sind aktuelle Angebote von DSL-Anbietern, die mit zusätzlicher Hardware, Rabatten oder Startguthaben nach neuen Kunden Ausschau halten. Besonders attraktiv wirken natürlich Komplettpakete, denn wer möchte schon jedes Kommunikationsmedium von einem anderen Anbieter nutzen?

Kabel-Anbieter

Die neuen DSL-Komplettangebote im August werden angeführt vom Kabelbetreiber Unitymedia. Für weniger als 25 Euro bekommt man in Nordrhein-Westfalen sowie in Hessen bis zu 50 MB/s für die Internet-Flatrate, die gekoppelt ist an eine Telefon-Flatrate. Die Vertragslaufzeit beträgt für dieses Angebot nur 15 Monate. Wer nicht in den beiden Bundesländern wohnt, kann möglicherweise easybell nutzen. Mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten und 15 MB/s kostet das DSL-Komplettpaket mit Telefon-Flatrate ebenfalls fast 25 Euro. Unter den Kabelanbietern folgt nach Unitymedia Kabel Deutschland mit 32 MB/s und 24 Monaten Laufzeit für wenig mehr als 25 Euro. Ein Euro teurer, auf Platz 3, ist Kabel BW zu finden mit ganz ähnlichen Konditionen wie Kabel Deutschland.

DSL-Anbieter

DSL über die Telefonleitung bietet, wie schon genannt, easybell im August auf Platz 1. Avego folgt mit etwa 27 Euro monatlich, allerdings ohne Hardware und sonstige Rabatte. Auf Platz drei findet sich mit fast 30 Euro Vodafone – zusätzlich gibt es 50 Euro Startguthaben. Jenseits der 30 Euro wird das Ranking angeführt von congstar. Jeder Neukunde erhält mit Abschluss des Vertrages einen Router. 1&1 bietet in den ersten Monaten einen Rabatt sowie einen zusätzlichen HomeServer für die Doppel-Flat an. Der Vertrag bei Tele 2 beginnt mit einem Rabatt. Hardware ist in den Kosten mit inbegriffen. O2 hingegen stellt den Router kostenlos zur Verfügung und schenkt seinen Neukunden ein Startguthaben sowie einen Rabatt. Die Telekom offeriert bei Online-Bestellung einen Rabatt, sonst nicht.

Stoppt den Eurowahnsinn:

Aufruf der Verbraucher: Stoppt den Eurowahnsinn!

  • Werden wir beim LTE-Datenvolumen abgezockt? 14.12.2016  – Im europäischen Vergleich ist Deutschland das Schlusslicht und die Deutschen werden beim Datenvolumen abgezockt. Unterwegs ein Videos streamen ist in Deutschland immer noch ziemlich ungewöhnlich. Das liegt sicher auch am ... weiterlesen
  • LTE strahlungsärmer als GSM 14.04.2016  – Das Bundesamt für Strahlenschutz äußert sich lobend über das LTE-Netz und stellt heraus, dass UMTS und LTE strahlungsärmer sind als GSM. Dennoch ist die Summe aller Netze zusammen das Problem. Der ... weiterlesen
  • LTE-U ./. Wi-Fi, die 5. Generation 03.02.2016  – Drahtlosinternet und Mobilfunk kämpfen um Frequenzen Im Wettlauf um immer höhere Datenübertragungsraten im Mobilfunknetz überschlagen sich im Moment Mobilfunkkonzerne und Netzbetreiber. Einen Vorsprung verspricht die neue Technologie LTE-U: LTE-Mobilfunk, die auf ... weiterlesen
  • LTE auf dem Land durch Vodafone 16.07.2015  – Rund vier Millionen weitere Haushalte will Vodafone ans LTE-Breitbandnetz anschließen. In Regionen wo Internet nicht via Kabel oder DSL verfügbar ist, soll die neue Mobilfunktechnologie zum Einsatz kommen. Das kündigte ... weiterlesen
  • LTE ./. WLAN 27.05.2015  – Die Mobilfunkfrequenzen halten dem Boom bei Smartphones und Tablets nicht mehr stand. Daher könnte nun der Datenstau drohen. Die Anbieter für Mobilfunk strecken bereits die Hände nach den WLAN-Frequenzen aus. ... weiterlesen

Alle Internet & Handy-News