Spar24.de

Sparen ist die beste Einnahme!

Kostenlose Servicenummer:
0800 142 5 367 Montag bis Freitag 8:00 – 20:00 Uhr

Die NIBC Bank N.V. in Frankfurt am Main wurde in den letzten Tagen als “beste Bank für Tages- und Festgeld 2012″ ausgezeichnet. Damit ging sie als Testsieger für Tagesgeld, Festgeld und Sparbriefe aus einem Bankenvergleich der Zeitschrift EURO hervor. Gewürdigt wurde auch der benutzerfreundliche Internetauftritt des niederländischen Kreditinstitutes. Damit landete die NIBC Bank gleich zweimal hintereinander im Bankentest auf dem Siegertreppchen, denn bereits 2011 errang die NIBC Bank Platz 1 im Ranking des Bankentests.

Benutzerfreundlichster Internetauftritt der NIBC Direct

Das Sozialwissenschaftliche Institut (S.W.I. Finance) untersuchte, in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift EURO, 51 Geldinstitute. Bewertet wurden die Attraktivität der Zinsofferten, die Konto-Bedingungen, die Einlagesicherung und der Gesamteindruck der Bank. 30 Personen testeten jede Webseite nach einem genau vorgegebenen Programm. Mit 89 von 100 möglichen Punkten erhielt hier der Internetauftritt der NIBC Direct die höchste Punktzahl. Online startete die NIBC Bank N.V. erst 2008 in den Niederlanden, und 2009 auch in Deutschland. Ein Filialnetz ist in Deutschland nicht vorgesehen. Unter NIBC Direct agiert das Kreditinstitut ausschließlich als Online-Bank.

Schlankes Produktportfolio und einfache Prozesse

“Wir freuen uns besonders über diese Auszeichnung, nachdem wir unsere Website Ende 2011 speziell unter Usability-Gesichtspunkten komplett überarbeitet haben. Das Ergebnis zeigt, dass wir die richtigen Maßnahmen zur Steigerung der Customer Experience ergriffen haben”, heißt es in der gestrigen Pressemitteilung der NIBC Bank N.V.. Seit 2009 bietet NIBC Direct auch in Deutschland private Geldanlage-Möglichkeiten an. Dazu gehören ein Tagesgeldkonto, ein Festgeldkonten, ein Kombigeldkonto, ein Wertpapierdepot sowie ein Jugend-Festgeldkonto. Mit diesem schlanken Produktportfolio und einfachsten Prozessen überzeugt die niederländische Online-Bank auf dem deutschen Markt.

  • Werden Kredite noch billiger? 01.02.2017  – Nein, denn der Kreditsektor hat die Zinswende bereist eingeläutet und die Zinsen für Kredite ziehen wieder leicht an. Ist der Zinssatz etwa für Tagesgeld oder Festgeld weiterhin in einer Abwärtsrange gefangen, ... weiterlesen
  • Strafzinsen für Kleinsparer? 17.01.2017  – Viele Geschäftskunden müssen sie bereits zahlen und auch vermögende Privatkunden kennen sie bereits, Strafzinsen auf Guthabenkonten. Jetzt müssen sich auch Kleinsparer auf die sogenannten Negativzinsen einstellen. Die Sparkasse München will ... weiterlesen
  • Besser Minizinsen als gar keine 07.09.2016  – Etwa eine halbe Billion Euro lassen die Deutschen auf ihren Girokonten vergammeln, mit steigender Tendenz. Daran verdienen wiederum nur die Banken. Dabei gibt es doch deutlich bessere Möglichkeiten, seine Notreserven ... weiterlesen
  • Müssen Sparer wegen Strafzinsen bald draufzahlen? 11.05.2016  – Die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) hält weiter an und immer mehr Banken stehen unter Druck. Dieser Trend geht eindeutig zu Lasten der Sparer, die dadurch bald zur Kasse gebeten ... weiterlesen
  • Nullzins-Politik – das sollten die Sparer jetzt tun 03.05.2016  – Der deutsche Sparer leidet unter der Niedrigzinspolitik der EZB schwer. Deren Chef, Mario Draghi, sieht darin aber kein Fehlverhalten seiner Politik. Vielmehr sei sinngemäß das eigene Verhalten schuld daran. Sind ... weiterlesen

Alle Geldanlagen-News