Spar24.de

Sparen ist die beste Einnahme!

Kostenlose Servicenummer:
0800 142 5 367 Montag bis Freitag 8:00 – 20:00 Uhr

Eurokrise-News – Sparen ist die beste Einnahme

IWF stellt möglicherweise Hilfen für Griechenland ein

23.07.2012 – Aktuellen Informationen zufolge will sich der Internationale Währungsfonds (IWF) nicht weiter an den Hilfen für Griechenland beteiligen. Auch einige EU-Länder sind seit einiger Zeit skeptisch, ob die finanziellen Unterstützungsmaßnahmen in ...weiterlesen

Eurokrise: Die Angst vor der D-Mark

08.07.2012 – Alle Welt zittert vor der Eurokrise. Immer größere Rettungspakete werden verabschiedet. Aber ist es wirklich die Eurokrise, vor der die Welt Angst hat oder ist es nicht vielleicht doch eine ...weiterlesen

EZB senkt den Leitzins auf 0,75 Prozent

06.07.2012 – Erstmalig innerhalb der letzten 13 Jahre, seit der Währungsunion, senkt die EZB den Leitzins von 1 Prozent auf 0,75 Prozent. Zu diesem Zinssatz können sich die europäischen Bankhäuser und Sparkassen ...weiterlesen

Stoppt den Eurowahnsinn: Offener Brief an die Bundesregierung

05.07.2012Cottbus, 5.Juli 2012 Sehr geehrte Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel, geschätzte Vertreter der Bundesregierung und des Parlaments, seit 2010 existiert in Europa die schlimmste Krise in der Nachkriegsgeschichte. Die sogenannte Eurokrise. Ein Euroland nach ...weiterlesen

Neue Verschärfung der EU-Krise bahnt sich an

04.07.2012 – Mittlerweile gerät Slowenien, eines der jüngsten EU-Länder, wegen seiner Finanzprobleme immer stärker in den Fokus des Internationalen Währungsfonds (IWF). Damit bahnt sich eine neue Verschärfung der EU-Krise an. Nach Spanien ...weiterlesen

Spar24.de und Verbraucher fordern: Stoppt den Eurowahnsinn!

03.07.2012 – Das unabhängige Verbraucher- und Sparportal Spar24.de hat eine Initiative gestartet, in der Verbraucher, Sparer und Steuerzahler ihre Stimme gegen den Eurowahnsinn abgeben ...weiterlesen

Spanien und Zypern flüchten nun auch unter den Euro-Rettungsschirm

26.06.2012 – Europa hat die Griechenlandkrise ganz knapp überstanden. Jetzt geht es weiter. Spanien und Zypern brauchen Geld aus dem Euro-Rettungsschirm. Beide Regierungen gaben gestern diese Information bekannt. Auf welche Höhe sich ...weiterlesen

Erste Schätzungen zur Wahl in Griechenland

18.06.2012 – Ein knapper Wahlsieg der konservativen Nea Demokratia (ND) bei der Wahl in Griechenland hat scheinbar das Schlimmste verhindert. Gemeinsam mit der sozialistischen PASOK können die Konservativen eine EU-konforme Koalitionsregierung stellen. ...weiterlesen

Kreditwürdigkeit von Spanien sinkt

15.06.2012 – Zuerst hatte es die Banco Santander und die BBVA getroffen. Jetzt greift die Bankenkrise in Spanien auch auf viele andere Finanzinstitute über. Will man der US-Ratingagentur Fitch glauben, sind insgesamt ...weiterlesen

Internationaler Währungsfonds fordert schnelle Krisenbewältigung

14.06.2012 – Nach den Worten von Christine Lagarde, Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), bleiben für die Krisenbewältigung in der Eurozone kaum noch drei Monate Zeit. Damit beruft sie sich auf eine Aussage ...weiterlesen


Fatal error: Cannot redeclare the_navigation() (previously declared in /var/www/web1335/html/wordpress/wp/wp-content/themes/theme_v2/inc/navigation_function.php:3) in /var/www/web1335/html/wordpress/wp/wp-content/themes/theme_v2/inc/navigation_function.php on line 4