Spar24.de

Sparen ist die beste Einnahme!

Kostenlose Servicenummer:
0800 142 5 367 Montag bis Freitag 8:00 – 20:00 Uhr

Gemäß einer aktuellen Umfrage des Nachrichtenmagazins “Focus” haben gut 50 Prozent der Deutschen das Vertrauen in die gesetzliche Rente verloren. In der Altersgruppe der 40- bis 49-Jährigen sind mehr als 70 Prozent der Auffassung, dass die Rente nicht mehr sicher ist. In der Tat steigt das Risiko im Alter arm zu werden deutlich an.
Die gesetzliche Rente reicht heute schon meist nicht mehr aus, um im Alter den Lebensstandard zu sichern.
Experten warnen sogar vor einer ständig anwachsenden Versorgungslücke, die durch die gesetzliche Rente nicht mehr ausgefüllt werden kann.

Selbst zusätzlich fürs Alter vorsorgen

Sicher ist, wer sich im Alter allein auf die staatliche Rente verlässt, dem droht Altersarmut. Umso wichtiger ist es, möglichst früh selber fürs Alter vorzusorgen.
Je früher man sich also mit einer privaten Rentenversicherung absichert, umso besser ist man finanziell im Rentenalter abgesichert. Warten Sie also nicht und entscheiden Sie sich jetzt für eine private Rentenversicherung und schließen Sie die Lücken der gesetzlichen Altersvorsorge.

Alle Altersvorsorge-News