Spar24.de

Sparen ist die beste Einnahme!

Kostenlose Servicenummer:
0800 142 5 367 Montag bis Freitag 8:00 – 20:00 Uhr

Die fondsgebundene Basisrente von PrismaLife wurde “Beste Rürup-Rente” der Zeitschrift “Focus Money”. Im aktuellen Ranking erreichte das Produkt “PrismaBasis” des Liechtensteiner Unternehmens PrismaLife in der Kategorie der Sondertarife die Bestnote 1,25. PrismaBasis überzeugte mit den höchsten monatlichen Renten im Vergleich. Die Finanzkraft des Unternehmens und die interessanten Rahmenbedingungen trugen entscheidend mit zum Sieg der Rentenpolice
“PrismaBasis” bei.

Produkt “PrismaBasis” von PrismaLife

Im Gegensatz zur Riester-Rente eignet sich die Rürup-Rente auch für Selbständige und Hausfrauen. Auch sie wird staatlich gefördert, ist pfändungssicher in der Ansparphase – auch bei Hartz IV – und eignet sich deshalb besonders gut für die Altersvorsorge. Bis 20.000 EUR jährlich können steuerlich abgesetzt werden. Diese Rentenform eignet sich deshalb auch für besser Verdienende als eine attraktive Steuersparanlage. Die Basisrente “PrismaBasis” von PrismaLife ist fondsbezogen. Die Sparanteile der Versicherten werden in bis zu zehn Fonds gleichzeitig investiert. Die Basisrente “PrismaBasis” wird in zwei Varianten angeboten – einmal mit einem Fixbeitrag von 25 Euro monatlich, und zum anderen mit flexiblen Einzahlungen.

Folgende Vorteile bietet das Produkt PrismaBasis:

- die Sparanlagen werden in bis zu zehn Fonds gleichzeitig angelegt,
- die vertraglichen Vereinbarungen beinhalten eine transparente und übersichtliche Kostenstruktur,
- die Einzahlungsmöglichkeiten sind flexibel gestaltet,
- der Versicherungsnehmer erhält während der Ansparphase ständig steigende Steuersparmöglichkeiten mit diesem Produkt,
- die bereits vorhandenen Steuereinsparungen können durch zusätzliche Einzahlungen noch erweitert werden,
- selbst für Hartz-IV-Empfänger ist diese Altersvorsorge eine sichere und akzeptierte Geldanlage.

Unternehmen PrismaLife AG

Die PrismaLife AG mit Sitz in Russell, Fürstentum Liechtenstein, bietet neben mehreren Rentenpolicen auch Risiko- und Kapitallebensversicherungen, Betriebsunfähigkeitsversicherungen, ein Taggeld sowie eine Vielzahl von Fondspolicen an. Alle Versicherungspolicen haben bisher eine oder sogar mehrere Auszeichnungen erhalten. Nach eigenen Worten verwaltet das Unternehmen Kundeneinlagen von mehr als 600.000 Millionen Euro. Allein 2011 betrugen die Einnahmen durch Beiträge fast 200.000 Millionen Euro.

Stoppt den Eurowahnsinn:

Aufruf der Verbraucher: Stoppt den Eurowahnsinn!

Alle Altersvorsorge-News