Spar24.de

Sparen ist die beste Einnahme!

Kostenlose Servicenummer:
0800 142 5 367 Montag bis Freitag 8:00 – 20:00 Uhr
  • Mehrmals im Monat
  • Top aktuelle Spar-Tipps
  • Kostenlos & Unverbindlich
  • Jederzeit abmeldbar
  • Bis zu 800 Euro pro Newsletter sparen

Melden Sie sich bei unserem
Gratis Spar24-Newsletter an

anmelden

Eine Organisation, die die Interessen aller Verkehrsteilnehmer mit dem Schwerpunkt Automobil vertritt, bezeichnet sich zumeist als Automobilclub. Sie bietet ihren Mitgliedern verschiedene Serviceleistungen an. Dazu gehören beispielsweise Versicherungen, Pannendienste, Service-Hotlines, Reiseinformationen, Verkehrsinformationen und Kaufberatungen. Auch in der Öffentlichkeit vertritt ein Automobilclub die Interessen seiner Mitglieder. Die bekanntesten deutschen Automobilclubs sind

Allgemeine Deutsche Automobil-Club e. V. (ADAC)
Als größter Automobilclub Deutschlands finden die Mitglieder zahlreiche Dienstleistungen für Verkehrsteilnehmer, Aktivitäten im Motorsport sowie vielfältige, ausgewählte Angebote aus der Tourismusbranche.

Allgemeine Deutsche Motorsport Verband e. V. (ADMV)
Der Verband wurde 1957 gegründet und versteht sich als Club für mobile Menschen, egal ob Karftfahrer, Motorsportler oder Reisender.

Auto Club Europa e. V. (ACE)
Der ACE Auto Club Europa e. V. setzt sich in Deutschland für eine ganzheitliche Mobilität ein.

Automobil-Club Verkehr Bundesrepublik Deutschland e. V. (ACV)
Der Automobil-Club Verkehr Bundesrepublik Deutschland e.V. bietet seinen Mitgliedern Service-Leistungen rund um die Sicherheit im Straßenverkehr sowie für Auto und Freizeit an.

Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD)
Der Auto- und Reiseclub Deutschland legt viel Wert auf eine individuelle und persönliche Betreuung zu günstigen Konditionen.

Automobilclub von Deutschland (AvD)
Als moderner Club vermittelt der Automobilclub von Deutschland Produkte und Service-Angebote mit attraktiven Vorteilen an seine Mitglieder.

Kraftfahrer-Schutz e. V. (KS)
Der Automobilclub des Vereins bietet Einzel- und Familien-Mitgliedschaften und zählt zu den vier größten Automobilclubs in Deutschland.

Verkehrsclub Deutschland e. V. (VCD)
Als Lobbyist setzt sich der Verkehrsclub Deutschland e. V. für eine umwelt- und sozialverträgliche, sichere und gesunde Verkehrspolitik ein.

Bruderhilfe e. V. Automobil- und Verkehrssicherheitsclub (BAVC)
Der Verein wurde 1926 gegründet und war damals eine Pfarrer-Kraftfahrer-Vereinigung. Die kirchliche Tradition hat sich bis heute noch erhalten.

Nachdem 1895 in Paris der älteste Automobilclub der Welt gegründet wurde, Automobile Club de France (ACF), entstand am 30. September 1897 der erste deutsche Automobilverein, der Mitteleuropäische Motorwagenverein (MMV). Gründungsmitglieder waren u. a. Carl Benz, Gottlieb Daimler und Rudolf Diesel.