Spar24.de

Sparen ist die beste Einnahme!

Kostenlose Servicenummer:
0800 142 5 367 Montag bis Freitag 8:00 – 20:00 Uhr
 
1882
Unterstützer

Sparer und Verbraucher fordern: Schluss mit dem Eurowahnsinn

Seit 2010 tobt in Europa die Eurokrise. Ein Land nach dem anderen muss künstlich durch hunderte Milliarden Euro gestützt werden. Der Schuldenstand in Deutschland steigt auf über 2 Billionen Euro und ein Ende ist nicht in Sicht. Wenn es so weiter geht drohen allen Sparer und Verbrauchern in Deutschland Vermögensverluste in bisher ungeahntem Ausmaß. Schon jetzt ist klar das die Rettung des Euros und der Länder die jahrelang über Ihre Verhältnisse gelebt haben für Deutschland und damit auch für uns Sparer, Verbraucher und Steuerzahler zu unkalkulierbaren Risiken führen können.

Während in Deutschland immer mehr Kinder unter der Armutsgrenze leben müssen, Bildungs – und Sozialeinrichtungen geschlossen werden und kaum noch Geld für die eigene Bevölkerung vorhanden ist, sollen die Deutschen Sparer und Verbraucher die Zeche für jahrelanges Missmanagement, Korruption und Banken-Gier in Europa zahlen.

Wir als unabhängiges Verbraucherportal www.spar24.de fühlen uns den Verbrauchern und Sparern in Deutschland verpflichtet. Also Ihnen! Bitte unterstützen Sie uns deshalb mit Ihrer Stimme, um den Eurowahnsinn und den Angriff auf Ihr Geld zu verhindern.

Wir die Sparer und Verbraucher in Deutschland fordern daher alle Politiker und Entscheidungsträger auf:

Wenn Sie diesen Forderungen zustimmen, tragen Sie bitte Ihren vollständigen Namen und Ihre Email Adresse hier ein. Wir werden Ihre Daten vertraulich behandeln und auch nicht an Dritte weitergeben. Das Ergebnis werden wir dem deutschen Bundestag und der Bundesregierung zur Verfügung stellen. Es werden aber nicht Ihre Namen und Emailadressen weitergegeben, sondern nur die Anzahl der Unterzeichner.

Stoppt den Eurowahnsinn – jede Stimme zählt!!!

Stimme abgeben

Aktuelle News zu Eurokrise

  • Notfallplan für die Deutsche Bank?Eurokrise - Seit Tagen hält sich das Gerücht über Staatshilfen für die Deutsche Bank. In einem Zeitungsbericht heißt es nun, dass die Bundesregierung einen Notfallplan vorbereite, der jedoch aus Berlin dementiert wird. Wo Rauch ist, ist auch Feue ... weiter
  • Bargeldverbot?!Eurokrise - Die derzeitige Diskussion um die bevorstehende Abschaffung des Bargelds soll die Sparer und Verbraucher zwingen, ihr Geld in den Konsum zu stecken. Diese Diskussion belegt einmal mehr, dass die gesamte Politik des endlosen Gelddruckens durch die EZB ... weiter
  • Der Sturzflug des EuroEurokrise - Mit atemberaubender Geschwindigkeit nähert sich der Euro der Parität mit dem Dollar. Selbst dem größten Profiteur, der Exportwirtschaft, ist das nicht mehr so lieb. Experten und Kritiker sehen sogar einem drohenden Währungskrieg. Noch nicht ... weiter
  • Bernd Lucke (AFD) : Die EZB begeht VertragsbruchEurokrise - Seit Jahren schwelt die Eurokrise in Europa. Immer mehr Rettungsmilliarden werden in die Pleitestaaten in Südeuropa gepumpt und ein Ende ist nicht absehbar. Im Jahr 2013 hat s ... weiter
  • Sparen: Das Märchen von sparsamen StaatenEurokrise - Griechenland spart, Spanien spart, Italien spart und Portugal sowieso. Alle Länder Europas sparen. Und die Bevölkerung soll auch sparen. Die Politiker und Journalisten werden nicht müde, dies immer wieder zu betonen – auch hierzulande. Richtig i ... weiter

Alle Spar24 News