Spar24.de

Sparen ist die beste Einnahme!

Kostenlose Servicenummer:
0800 142 5 367 Montag bis Freitag 8:00 – 20:00 Uhr
  • Mehrmals im Monat
  • Top aktuelle Spar-Tipps
  • Kostenlos & Unverbindlich
  • Jederzeit abmeldbar
  • Bis zu 800 Euro pro Newsletter sparen

Melden Sie sich bei unserem
Gratis Spar24-Newsletter an

anmelden

Die Grundgebühr bei DSL-Anschlüssen ist eine vom Endkunden zu erbringende Gegenleistung, welche ein Internetprovider für die Bereitstellung seiner Angebote verlangt. Hierzu zählen die Bandbreite der Internetverbindung, aber auch weitere zusätzliche Leistungen, die mittlerweile zum Standartpaket vieler Provider gehören. Beispielsweise erhalten viele Kunden eine eigene Emailadresse sowie Webspace, welcher für eine Internetpräsenz genutzt werden kann. In diesem Zusammenhang bietet der Provider fertige Pakete an, die der Endkunde oder das Unternehmen farblich und inhaltlich an seine Bedürfnisse anpassen kann. Auf diesem Weg kann relativ einfach und ohne Vorkenntnisse eine eigene Website erstellt werden.

Die Grundgebühr der Anbieter unterscheidet sich teilweise wesentlich im Preis und Leistungsumfang. Deshalb ist immer eine genaue Analyse der persönlichen Bedürfnisse angebracht. Das kann zu einer nicht unerheblichen Minderung der monatlichen Kosten führen. Viele Provider versuchen den Kunden durch eine geringe Grundgebühr in den ersten Monaten nach Vertragsabschluss zu locken und ihn dann dauerhaft zu binden. Es sollte stets darauf geachtet werden, ob die beworbene Grundgebühr für die komplette Vertragslaufzeit Bestand hat. In der Grundgebühr sind neben dem Internet auch diverse Kommunikationsleistungen enthalten. So erhalten Kunden oft mehrere Rufnummern, die sie verschiedenen Telefon- oder auch Faxgeräte zuweisen können. Meist ist auch eine Internetbox, die das DSL-Signal verarbeitet, im Preis inbegriffen und wird durch die Grundgebühr vom Provider finanziell mitgetragen. Aufgrund des schnellen, technischen Fortschritts werden die Grundgebühren regelmäßig neu festgelegt und somit lohnt es sich, vor Vertragsende rechtzeitig einen Vergleich durchzuführen und mit dem Provider die Weiterführung des Vertrages neu auszuhandeln. Auch ein Wechsel kann Ihnen eine Menge Geld ersparen.